Fragen zur Bestellung

Wie können Sie mit uns in Kontakt treten?

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08.00 - 18.00 Uhr wie folgt:

E-Mail: info@meveo.de

Telefon: 07153 - 54172

Fax: 07153 - 58081

WhatsApp: 07153 - 54172

Postalisch: Rathaus Apotheke, Hauptstr. 11, 73262 Reichenbach/Fils

 

Wie lange dauert die Bestellung?

Sind alle Artikel verfügbar oder können diese innerhalb des gleichen Tages bis 16 Uhr vom Großhandel bezogen werden, sind sie noch am gleichen Tag innerhalb unserer Öffnungszeiten abholbar. Wünschen Sie die Lieferung per Bote bringt er es Ihnen bei Bestellung bis 12 Uhr meist noch am selben Tag, ansonten am folgenden Tag. Sollen wir es Ihnen verschicken, wird Ihre Lieferung am folgenden Tag verschickt und ist innerhalb von 2-3 Werktagen bei Ihnen. Ist der Artikel weder bei uns, noch beim Großhandel verfügbar, müssen wir diesen beim Hersteller direkt bestellen. Die Lieferung verzögert sich um 3-10 Werktage. Sollte etwas nicht lieferbar sein, werden Sie umgehend informiert.

 

Welche Zahlungsarten gibt es ?

Sie können aus folgenden Zahlarten auswählen: AmazonPay, PayPalPlus (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung) oder vor Ort Bar & Kartenzahlung.

 

Warum befindet sich ein Artikel nicht im Onlineshop?

Der Artikel ist entweder nicht in das System eingepflegt, weil es sich um selbstangelegte Artikel handelt, die nicht über eine eigene Pharmazentralnummer (PZN) verfügen oder er ist zur Zeit nicht lieferbar.

 

Wie kann ich mein Rezept einreichen?

Sie könne Ihr Rezept bequem auf unserer Homepage hochladen oder ein "Rezeptformular" ausfüllen.

Gerne könne Sie es auch fotographieren und unter der Nummer 07153/54172 per WhatsApp zu uns schicken. Sie können es auch unter der Nummer 07153/58081 faxen, oder Sie schicken es per Mail an die info@rathausapo-reichenbach.de

 

Was kosten verschreibungspflichtige Medikamente?

In Deutschland gilt die Arzneimittelpreisbindung, d.h. verschreibungspflichtige Arzneimittel haben einen festen Preis. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, zahlen Sie 10% des Arzneimittelpreises, minimal 5,-€, maximal 10,-€. Kostet ein Arzneimittel weniger als 5,-€, tragen Sie die Kosten selbst. Die Zuzahlung gilt pro Medikament, nicht pro Rezept. Privat Versicherte zahlen den vollen Arzneimittelpreis.

 

Was sind Mehrkosten?

Für jedes Arzneimittel wird von der Krankenkasse festgelegt, bis zu welchem Betrag sie die Kosten übernimmt. Ist der Preis des Herstellers allerdings höher als der Betrag, den die Krankenkasse erstattet, entsteht eine Differenz, die der Kunde zahlen muss. Diese Mehrkosten fallen auch bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren an, sowie bei Versicherten, die generell von der Zuzahlung befreit sind.

 

Kann ich aus dem Ausland bestellen?

Der Kauf aus dem Ausland ist bei uns leider nicht möglich.

 

Muss ich Versandkosten bezahlen?

Wir berrechnen Ihnen für jede Lieferung innerhalb Deutschlands 4,95€. Bei Bestellungen über 30,0€ berrechnen wir Ihnen KEINE Versandkosten. Alle Bestellungen mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln sind generell versandkostenfrei.

 

Kann ich Tierarzneimittel, Betäubungsmittel und Kühlartikel bestellen?

Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit dürfen wir keine kühlkettenpflichtige Arzneimittel und Betäubungsmittel versenden. Rezeptpflichtige Tierarzneimittel können nur gegen Vorlage eines gültigen Rezeptes versendet werden.

 

Was sind Generika?

Generika sind von Zweitanbietern hergestellte Nachahmer-Präparate, die nach Ablauf des Patentschutzes produziert werden können.
Generika werden zu deutlich niedrigeren Preisen angeboten, bei grundsätzlich gleicher Wirkung.
70% der von deutschen Ärzten verordneten Präparate sind Generika.

 

Was ist ein Import-Arzneimittel? 

Ein Import ist ein in Deutschland hergestelltes Arzneimittel, welches ins Ausland ausgeführt wird. Von dort aus kann es zu günstigeren Preisen wieder nach Deutschland eingeführt werden. Durch diesen Einkaufsvorteil ist es möglich, das Arzneimittel in Deutschland zu günstigeren Preisen gegenüber dem Originalprodukt anzubieten.

 

Warum bekomme ich nicht das Medikament, welches namentlich verschrieben wurde?

Jede Krankenkasse hat mit verschiedenen Arzneimittelherstellern sogenannte Rabattverträge geschlossen. Das bedeutet, die Kasse möchte, dass ihre Versicherten mit den Arzneimitteln des jeweiligen Herstellers versorgt werden. Ihr Arzt verschreibt Ihnen nun ein Arzneimittel und Sie erhalten ein Präparat einer anderen Firma, welches eventuell auch anders heißt, wenn der Arzt das nicht ausdrücklich ausschließt. Dies liegt daran, dass die Apotheken verpflichtet sind, diese Verordnung der Arztes zu erfüllen und das Medikament zu beliefern, welches vom jeweiligen Rabattpartner stammt. Es ist jedoch IMMER wirkstoffgleich zum verordneten Produkt.

 

Mit welchem Paketdienst wird versendet? 

Wir versenden unsere Pakete mit der DHL.

 

Wann kann ich meine Bestellung aufgeben?

Sie können online und per Mail rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr bestellen. Telefonisch haben Sie die Möglichkeit Montag bis Freitag von 8.00Uhr bis 18.00Uhr zu bestellen.

 

Kann ich Ihnen Wünsche mitteilen?

Sehr gerne, wir freuen uns über jede Art von Rückmeldung von Ihnen.

Aber nicht nur das! Ganz gleich ob Wünsche, Kritik oder Lob - Schreiben Sie uns, rufen Sie an oder schicken Sie uns ein Fax!

Durch Ihre Mithilfe können wir uns verbessern und Ihnen weiterhin und dauerhaft erstklassigen Service bieten. Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Abschnitt "Wie kann ich mit Ihnen in Kontakt treten?"

 

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel